Home / Arbeitgeber / Erstausbildung junger Erwachsener

Betriebliche Einzelumschulung

Die Zahl der Bewerberinnen und Bewerber für Ausbildungsplätze sinkt - auch in Bochum. Wer da Fachkräfte an sein Unternehmen binden will, muss neue Wege gehen: Die betriebliche Einzelumschulung junger Erwachsener ab 25 Jahren ist einer davon.

Die betriebliche Einzelumschulung ist eine berufliche Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf in einem regulären Ausbildungsbetrieb. Da es sich um den Bereich der Erwachsenenbildung handelt, ist die Ausbildungszeit jedoch um 1/3 verkürzt.

Ihre Vorteile als Arbeitgeber:

  • Sicherstellung des Fachkräftenachwuchses
  • Keine unbesetzte Ausbildungsstelle
  • Lebenserfahrene Auszubildende
  • Kürzere Ausbildungsdauer
  • Einfache Integration in den Betrieb nach Abschluss der Ausbildung

Fördervoraussetzungen:

  • Ihr Betrieb ist ausbildungsberechtigt.
  • Ihr Betrieb ist grundsätzlich bereit, die tarifliche Ausbildungsvergütung zu zahlen.
  • Reguläre betriebliche Ausbildungsplätze werden durch die Einzelumschlung nicht gefährdet.

Interesse? Dann wenden Sie sich an