Home / Presse / SinglView

< Besuch aus Norwegen
28.10.2019 10:12 Alter: 42 Tage

Menschen und Arbeit zusammenbringen

Jobcenter Bochum veranstaltet Job Speed Dating für Langzeitarbeitslose // 60 arbeitslose Bochumer treffen in der Alten Lohnhalle auf 10 Mitarbeiter-suchende Unternehmen


Das Interesse der Besucher war groß beim Job Speed Dating des Jobcenter Bochum (Foto: Jobcenter).

Eine erfolgreiche Premiere feierte das „Job Speed Dating für Langzeitarbeitslose“ am Dienstag (22. Oktober 2019) in der Alten Lohnhalle der Zeche Holland in Wattenscheid. Mehr als 50 Jobcenter-Kunden nutzten die Gelegenheit, sich persönlich bei zehn Großunternehmen über deren Stellenangebote zu informieren und bei Interesse gleich zu bewerben.

„Wir haben auf der einen Seite attraktive Unternehmen, die dringend Mitarbeiter auf Helferniveau suchen, und auf der anderen Seite betreuen wir als Jobcenter viele motivierte Langzeitarbeitslose, die zwar keine aktuelle Qualifikationen haben, aber händeringend Arbeit suchen. Mit dem Job Speed Dating wollten wir beides zusammenbringen“, so Uta Herbers, Teamleiterin Vermittlungsservice im Jobcenter Bochum. Das ist gelungen. Von 10:00 bis 15:30 Uhr herrschte reges Gedränge an den Ständen der renommierten Unternehmen wie DHL, Netto oder Vonovia, die mit Unterstützung Großkundenberatung der Agentur für Arbeit für das Speed Dating gewonnen werden konnten.

Die arbeitsuchenden Kunden waren begeistert, so viele spannende Arbeitgeber an einem Tag ansprechen zu können, und die Unternehmen waren erfreut, wie zielstrebig und motiviert die Kunden in die Gespräche gingen. So endeten rund 50 der mehr als 100 Vorstellungsgespräche mit konkreten Einstellungsabsichten. Wie viele Stellen am Ende tatsächlich realisiert werden können, müssen die nächsten Wochen zeigen.

Uta Herbers ist optimistisch: „Ich rechne fest mit einem zweistelligen Ergebnis, aber grundsätzlich ist jede Vermittlung ein Erfolg.“ Und so ist eine Fortsetzung im nächsten Jahr fest geplant.