Home / Presse / SinglView

< In Kontakt bleiben: Jobcenter schreibt alle Kunden an
25.05.2020 10:16 Alter: 122 Tage

Neuer Geschäftsführer

Trägerversammlung des Jobcenter Bochum wählt Georg Sondermann zum Nachfolger von Frank Böttcher


Georg Sondermann wird neuer Geschäftsführer des Jobcenter Bochum. Der 54jährige Dorstener tritt am 1. Juni 2020 die Nachfolge von Frank Böttcher an.

Mit Georg Sondermann kommt ein erfahrener Fachmann und Kenner des Arbeitsmarkts im Ruhrgebiet nach Bochum. Nach dem Studium an der Hochschule des Bundes in Mannheim durchlief der Diplom-Verwaltungswirt zahlreiche Stationen innerhalb der Bundesagentur für Arbeit. Seit 2005 liegt sein Arbeitsschwerpunkt im SGB II. So war er als Bereichsleiter für Markt und Integration im Integrationscenter für Arbeit in Gelsenkirchen tätig und im Anschluss stellvertretender Geschäftsführer des Jobcenters der Nachbarstadt Oberhausen. Die letzten vier Jahre war Georg Sondermann Geschäftsführer für alle operativen Angelegenheiten im Jobcenter Duisburg – dessen Leitung jetzt Frank Böttcher übernimmt.

Georg Sondermann freut sich auf die künftige Aufgabe und die Zusammenarbeit in einem neuen Umfeld: „In der aktuellen Situation liegt die absolute Priorität unserer Arbeit darauf, den existenzsichernden Lebensunterhalt der hilfebedürftigen Menschen in Bochum sicherzustellen. Aber sobald die Bedingungen es erlauben, werde ich den persönlichen Kontakt zu den arbeitsmarktpolitischen Akteuren in der Region suchen. Denn nur gemeinsam können wir es schaffen, der im Moment wachsenden Zahl arbeitsloser Menschen in dieser Stadt wieder eine neue Perspektive zu geben.“