Home / Service / Lexikon / Beschreibung

Ortsabwesenheit
Bitte beachten Sie, dass Sie für einen Aufenthalt außerhalb Ihres Wohnortes vorab immer die Zustimmung Ihres persönlichen Ansprechpartners (Arbeitsvermittler des Jobcenter) benötigen. Bei einer unangemeldeten oder nicht genehmigten Ortsabwesenheit entfällt mit dem ersten Tag der Ortsabwesenheit der Anspruch auf Arbeitslosengeld II, auch bei nachträglichem Bekanntwerden.

Wird ein genehmigter auswärtiger Aufenthalt unerlaubt verlängert, besteht ab dem ersten Tag der unerlaubten Ortsabwesenheit kein Anspruch auf Leistungen mehr.
 
« Notfälle     Pfändung »

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XY Z